Soforthilfe für Apotheken

Eine Flutkatastrophe, deren Ausmaße kaum auszudenken waren. Die Bilder aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind alarmierend und die entstandenen Schäden des Hochwassers erschüttern uns.  
 
Auch viele Apotheken sind Opfer der Wassermassen geworden – in ganz unterschiedlichen Dimensionen. Wir, die Fagron GmbH & Co KG, möchten unseren Beitrag leisten & diejenigen unterstützen, die jetzt unsere Hilfe benötigen und hoffen, dass diese bald wieder Ihre gewohnten Aufgaben wahrnehmen können. 
 

Fagron ruft hiermit alle Apotheken, Apotheker & Apothekerinnen aus den betroffenen Regionen auf, sich bei uns zu melden. 
Wir möchten Sie finanziell unterstützen und stellen Spendenschecks in Höhe von 500,- Eur für pharmazeutische Rohstoffe und Grundlagen sowie Equipment zur Herstellung von Rezepturen ab sofort zur Verfügung. 

Bitte melden Sie sich bis zum 30.09.2021 unter der Mailadresse info@fagron.de oder telefonisch unter der 040-67067 5