SyrSpend® SF – optimale Therapie für die Pädiatrie

weitere Informationen

 

SyrSpend® SF - die optimale Therapiesicherheit

Einfache Applikation, verlässliche Dosierung

Suspensionen sind eine unverzichtbare Darreichungsform in der pädiatrischen Medizin. Diese flüssigen Arzneiformen ermöglichen eine einfache und genaue Dosierung von Medikamenten für Kinder, die oft Schwierigkeiten haben, Tabletten oder Kapseln zu schlucken. Sie bieten eine flexible und kindgerechte Möglichkeit, Medikamente zu verabreichen, Für Pädiater ist es wichtig, die Möglichkeiten einer Verordnung einer Suspension zu kennen und Anwendung von Suspensionen zu verstehen, um die bestmögliche Versorgung ihrer jungen Patienten sicherzustellen.

Häufig verwendete Suspensionen in der Pädiatrie

Einige der am häufigsten verwendeten Medikamente in Suspensionen für Kinder umfassen Antibiotika, Antipyretika und Antihistaminika. Doch darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Wirkstoffe, die mit SyrSpend SF kompatibel sind. 

 

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SyrSpend SF - die optimale Suspensionsgrundlage

weitere Informationen zu SyrSpend SF

Kompatibilitätstabelle

Hier finden Sie zahlreiche Wirkstoffe und Ihre Stabilität in SyrSpend SF.

Produktinformation

Die wichtigsten Informationen zu SyrSpend SF können Sie hier nachlesen.

Studienlibrary

Entdecken Sie unsere globale wissenschaftliche Bibliothek.

SyrSpend SF im Überblick

SyrSpend® SF Pulvervarianten

SyrSpend® SF PH4

für die Einarbeitung säurestabiler Wirkstoffe
Inhaltsstoffe: Modifizierte Maisstärke, Natriumcitrat, Citronensäure, Sucralose, (Kirscharoma)

PZN: 11111346 (40 g, aromafrei)

PZN: 18824173 (100g, aromafrei)

PZN: 18823788 (40g, Kirscharoma)

SyrSpend® SF PH4 NEO

für die Einarbeitung säurestabiler Wirkstoffe
konserviert mit Kaliumsorbat Inhaltsstoffe: Modifizierte Maisstärke, Natriumcitrat, Citronensäure, Sucralose, Kaliumsorbat

PZN: 17878882 (8 × 6,5 g)

SyrSpend® SF Alka

für die Einarbeitung säureempfindliche Wirkstoffe (pH-Wert: > 7)
Inhaltsstoffe : Calciumcarbonat Modifizierte Maisstärke Sucralose (Kirscharoma)*

PZN: 11111352 (40 g, aromafrei)
PZN: 17932050 (100g, aromafrei)
PZN: 16329854 (40 g, Kirscharoma)

alle SyrSpend® SF Varianten (Pulver und flüssig

SyrSpend® SF PH4

für die Einarbeitung säurestabiler Wirkstoffe
enthält Natriumbenzoat -> Inhaltsstoffe: Gereinigtes Wasser, Modifizierte Maisstärke, (Aroma)*, Natriumcitrat, Citronensäure, Sucralose, Natriumbenzoat, Äpfelsäure, Simethicon, * Kirscharoma, Orangenaroma

Aromafrei:
PZN: 13359033 (500 ml)
PZN: 13359062 (1000 ml)


Kirscharoma:
PZN: 13358973 (500 ml)
PZN: 13359004 (1000 ml)


Orangenaroma:
PZN: 15240879 (500 ml)

Die Vorteile in der Pädiatrie

  • Einfache Einnahme: Suspensionen sind besonders geeignet für Kinder, die Schwierigkeiten beim Schlucken von Tabletten oder Kapseln haben.
  • Genau dosierbar: Die Dosierung kann präzise angepasst werden, was besonders wichtig für die Behandlung von Kindern unterschiedlichen Alters und Gewichts ist.
  • Geschmackskorrigiert: Viele Suspensionen sind geschmacklich angepasst, um die Akzeptanz bei jungen Patienten zu erhöhen.

Verordnungsbeispiele

Fagron_Pictos_Kontakt

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Rufen Sie gerne an oder schreiben Sie uns.