FagronLab™ ION-e Ionisator

 

Ob zum Wiegen, Mischen, Abfüllen von Pulvern oder zur Kapselbefüllung – der ION-e neutralisiert elekrtostatische Aufladungen und optimiert so die Herstellung in der Rezeptur.

FagronLab™ ION-e - Elektrostatikfreie Pulververarbeitung

FagronLab™ ION-e

Im pharmazeutischen Bereich kann Elektrostatik leicht bei der Verarbeitung von Pulvern entstehen.

Die meisten pharmazeutischen pulverförmigen Rohstoffe werden als Isolatoren eingestuft, was bedeutet, dass sie dazu neigen, jede an ihrer Oberfläche erzeugte Ladung zu halten.
Bei der Herstellung von Arzneimitteln kommen die Pulver dabei ständig mit verschiedenen Materialien wie Kunststoffen, Glas oder Acryl in Kontakt, sodass perfekte Bedingungen für
die sogenannte Triboelektrifizierung (auch Kontaktelektrifizierung) geschaffen werden.

Dies kann nicht nur zu Verstopfungen der Apparaturen und Produktverlusten führen, sondern auch zu Kreuzkontaminationen, ungleichmäßigem Inhalt, Chargenschwankungen, mangelnder Reproduzierbarkeit, mangelnder Präzision beim Wiegen und weiteren Problemen.

ION-e Ionisator

Art.Nr. 720336 / PZN 17955708

 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile auf einen Blick

  • Kompakt und praktisch
  • Mobil einsetzbar
  • Kalibriert und sofort einsatzbereit
  • Einfache Ein/Aus Bedienung
  • Hohe Neutralisationsrate
  • Effizienter Ausgleich negativer
    und positiver Ladungen
Fagron_Pictos_Shop

Dieser Artikel ist in unserem Fagron Webshop erhältlich.

Fagron_Pictos_Kontakt

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Rufen Sie gerne an oder schreiben Sie uns.

SyrSpend® SF
Individuelle Therapien für sensible Patientengruppen
mehr lesen
Personalisierte Medizin
Zusammen mit Ärzten und Apotheken für eine individuelle Therapie des Patienten
mehr lesen